Bahnsteig


Bahnsteig
Perron (schweiz.); Plattform

* * *

Bahn|steig ['ba:nʃtai̮k], der; -[e]s, -e:
neben den Schienen liegende, erhöhte Plattform auf dem Gelände des Bahnhofs, wo die Züge halten:
der ICE nach Hannover fährt von Bahnsteig 7.

* * *

1 der Bahnsteig
2 die Bahnsteigtreppe
3 die Bahnsteigüberführung
4 die Bahnsteignummer
5 die Bahnsteigüberdachung
6 die Reisenden m u. f
7-12 das Reisegepäck
7 der Handkoffer
8 der Kofferanhänger
9 der Hotelaufkleber
10 die Reisetasche
11 die Hutschachtel
12 der Schirm (Regenschirm), ein Stockschirm m
13 das Empfangsgebäude (Dienstgebäude)
14 der Hausbahnsteig
15 der Gleisüberweg
16 der fahrbare Zeitungsständer
17 der Zeitungsverkäufer
18 die Reiselektüre
19 die Bahnsteigkante
20 der Bahnpolizist
21 der Fahrtrichtungsanzeiger
22 das Feld für den Zielbahnhof
23 das Feld für die planmäßige Abfahrtszeit
24 das Feld für die Zugverspätung
25 der S-Bahn-Zug, ein Triebwagenzug m
26 das Sonderabteil
27 der Bahnsteiglautsprecher
28 das Stationsschild
29 der Elektrokarren
30 der Ladeschaffner
31 der Gepäckträger
32 der Gepäckschiebekarren
33 der Trinkbrunnen
34 der elektrische EC-Zug (Eurocityzug), auch: IC-Zug (Intercityzug)
35 die E-Lok, eine elektrische Schnellzugslokomotive
36 der Stromabnehmerbügel
37 das Zugsekretariat
38 das Richtungsschild
39 der Wagenmeister
40 der Radprüfhammer
41 der Aufsichtsbeamte
42 der Befehlsstab
43 die rote Mütze
44 der Auskunftsbeamte
45 der Taschenfahrplan
46 die Bahnsteiguhr
47 das Abfahrtssignal
48 die Bahnsteigbeleuchtung
49 der Bahnsteigkiosk für Erfrischungen f und Reiseverpflegung f
50 die Bierflasche
51 die Zeitung
52 der Abschiedskuss
53 die Umarmung
54 die Wartebank
55 der Abfallkorb
56 der Bahnsteigbriefkasten
57 das Bahnsteigtelefon (der Bahnsteigfernsprecher)
58 der Fahrdraht
59-61 das Gleis
59 die Schiene
60 die Schwelle
61 der Schotter (das Schotterbett)

* * *

Bahn|steig 〈m. 1auf Personenbahnhöfen erhöhter Weg zw. den Schienen für den Personen- u. Gepäckverkehr von u. zu den Zügen

* * *

Bahn|steig , der:
neben den Schienen verlaufende Plattform auf einem Bahnhof, die den Fahrgästen das Ein- u. Aussteigen ermöglicht.

* * *

Bahnsteig,
 
gegenüber den Gleisen erhöhte bauliche Anlage für den Personenverkehr (Bahn, Bus), meist überdacht; dient als Halteplatz, an dem die Passagiere möglichst bequem ein- und aussteigen können.

* * *

Bahn|steig, der: neben den Schienen verlaufende Plattform auf einem Bahnhof, die den Fahrgästen das Ein- u. Aussteigen ermöglicht.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnsteig — an der Eifelstrecke Köln Trier historische Bahnsteigüber dachung in …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnsteig — Bahnsteig, Einsteigperron (platform; quai, trottoir; marciapiede, banchina), wird jene bauliche Anlage genannt, die in Bahnhöfen und Haltestellen den Reisenden ein sicheres und bequemes Ein und Aussteigen ermöglicht und zum Ein und Ausladen der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Bahnsteig — (früher Perron genannt), der zum Ein und Aussteigen der Reisenden am Gleise entlang angelegte Platz, in der Regel gegen die Schienenlage etwas erhöht, dann mit Kantensteinen gesäumt, im übrigen mit Kies eingeebnet, auch mit Steinplatten, Asphalt… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bahnsteig — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Gleis Bsp.: • Auf welchem Bahnsteig kommt der Zug an? • Der Zug fährt von Gleis 3 ab. • Der Zug fährt von diesem Bahnsteig ab …   Deutsch Wörterbuch

  • Bahnsteig — (Perron), der zum Besteigen und Verlassen des Zuges bestimmte, am Gleis entlang laufende Fußweg mit oder ohne Bedeckung, in England in Höhe des Wagenfußbodens, in Deutschland meist nur 210–380, neuerdings jedoch auch bis 760 mm über Schienenhöhe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bahnsteig — ↑Perron …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bahnsteig — Sm std. (19. Jh.) Stammwort. Als Ersatzwort für Perron analog zu Bürgersteig eingeführt. Bahn, Bürgersteig, Steig. ✎ Pfaff (1933), 18; Krüger (1979), 25. deutsch s. Bahn, s. Steig …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bahnsteig — der Bahnsteig, e Der Zug fährt heute nicht von Bahnsteig 5, sondern von Bahnsteig 7 ab …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Bahnsteig — der Bahnsteig, e (Grundstufe) Plattform entlang der Schienen auf einem Bahnhof zum Einsteigen und Aussteigen Beispiel: Auf dem Bahnsteig warten viele Leute …   Extremes Deutsch

  • Bahnsteig — Bahn: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Wort (mhd. ban‹e›, mnd. bāne, niederl. baan) gehört wahrscheinlich zu der germ. Wortgruppe von got. banja »Schlag; Wunde« und bedeutete demnach ursprünglich etwa »Waldschlag, Durchhau… …   Das Herkunftswörterbuch